Kloster Eberbach

Aufnahme der Rheingauer Weinkönigin

vom 16.12.2018

Traditionell wird jeder neu gewählten Rheingauer Weinkönigin die Kette des Rheingauer Weinkonvents überreicht.

Die Kette des Rheingauer Weinkonvents, die ausschließlich für die Rheingauer Weinkönigin angefertigt wurde und auch nur von dieser getragen werden darf, wurde nun von Tatjana Schmidt an ihre Nachfolgerin Katharina Bausch übergeben. Die Übergabe der Kette und die damit verbundene Aufnahme der Weinkönigin in den Weinkonvent durch den Kapitelältesten Thomas Palinkas erfolgte im Rahmen der Veranstaltung „Weinplaudereien“, die in diesem Jahr im Riesling-Pier des Weinguts Kessler in Hallgarten stattfand. Vor den zahlreichen Teilnehmern der Veranstaltung, die von Karl-Heinz Stier moderiert wurde, bedankte sich Katharina Bausch mit einem launigen Grußwort.

zurück zur Übersicht